Inaktive Region Region242297.jpg

Regionales Energiekonzept Lipizzanerheimat

Aufbauend auf das Projekt Energiecenter Lipizzanerheimat, welches die Entwicklung einer Gesamtstrategie zum Thema Klima&Energie zu Folge hat, ist die Grundlage für alle zukünftigen Initiativen, Aktivitäten und Projekte in der Region.

Besonderheiten: 250 Jahre lang wurde in der Weststeiermark Kohle abgebaut und prägte somit die Landschaft und die Bevölkerung. Im Jahr 2006 wurde der Abbau der Braunkohle im Großtagebau Oberdorf endgültig eingestellt. Im Herzen der Region liegt das Lipizzanergestüt Piber, in welchem die weltberühmten weißen Pferde für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet werden.

Beteiligte Gemeinden: Bärnbach, Köflach, Maria Lankowitz, Rosental an der Kainach, Voitsberg


Die Region liegt im Nordwesten des Steirischen Beckens. Umgeben vom steirischen Randgebirge im Nordwesten und im Süden liegt der Kernraum des Bezirks in einer klassischen Beckenlandschaft, die sich in weitere Teilbecken untergliedert. Das Becken ist nach Südosten hin offen und hat im Südwesten Anteil am Weststeirischen Hügelland. 96,6 km² 28329 EinwohnerInnen Website der Modellregion
Ziele

Ziel ist es ein Umsetzungskonzept für klima- und energierelevante Fragestellungen für den Kernraum der Region Lipizzanerheimat zu erstellen. Darin geht es insbesonders darum den Energiebedarf und -verbrauch der Kleinregion zu ermitteln und festzustellen auf welche natürlichen Ressourcen zurückgegriffen werden kann.

Bereits durchgeführte Maßnahmen

Schwerpunkt der bisherigen Tätigkeiten lag auf der sehr umfangreichen statischen Datenerfassung. Es wurden auch bereits erste Befragungen von relevanten regionalen Akteuren durchgeführt.

Geplante Maßnahmen

Um die gesteckten inhaltlichen Vorgaben zu erfüllen, sind sehr umfangreiche Recherchen notwendig. Diese reichen neben der bereits erwähnten statischen Datenerfassung über Befragungen aller relevanten regionalen Akteure bis hin zur Einbindung der Bevölkerung über Erhebungsbögen.

Ehem. Modellregions-ManagerIn

binderjohannes032r.jpg
Geschäftsführer Binder Johannes

Energie Center Lipizzanerheimat GmbH


 43-3142-28730
 43-664-371971714  43-664-371971714
 j.binder@binder-lernwerk.at

Berufliche Laufbahn

Management im Familienbetrieb Josef Binder Maschinenbau- und Handels GmbH, Gründungs- und Vorstandsmitglied im Ausbildungsverbund Metall, derzeit Inhaber und Geschäftsführer der Fa. Binder Lernwerk GmbH und Geschäftsführer im EC Energie Center Lipizzanerheimat


Ort
Mitterdorferstraße 5, 8572 Bärnbach

"Im Leitbild der Region nimmt das Thema "ENERGIE" , welches durch den Industriezweig der fossilen Brennstoffe über eine historische Tradition verfügt, eine herausragende Bedeutung ein. Durch innovative Prozesse in Richtung zukunftsorientierte Energiebewirtschaftung soll die regionale Wertschöpfung dadurch nachhaltig gestärkt werden."

Best Practice Projekte der Region
Text unten Titel

test